Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Sie zur Verstärkung unseres Teams

Title1

Rechtsreferendariat – Verwaltungsstation (3 Monate) mit verschiedenen Rechtsgebieten

Standort
Bonn
Einstieg
Arbeitszeit
Voll- oder Teilzeit
Eintrittsdatum
Nach Vereinbarung
Vereinbarkeit
Beruf und Familie
Laufbahn
Höherer Dienst
Die Bundesanstalt für Post und Telekommunikation (BAnst PT) ist eine Anstalt des öffentlichen Rechts im erweiterten Geschäftsbereich des Bundesministeriums der Finanzen mit Sitz in Bonn. Qualität und Engagement bilden die Basis für unseren Service: Als Bundesbehörde sind wir Dienstleister für 270.000 Versorgungsempfänger/innen von Post, Telekom und Postbank. Wir bieten Ihnen ein vielseitiges und anspruchsvolles Tätigkeitsfeld.
Im Rahmen Ihrer juristischen Wahlstation erhalten Sie als Referendar/-in (m/w/d) bei uns in Bonn die Möglichkeit, ganzjährig die juristische Arbeitswelt im öffentlichen Dienst kennenzulernen.
 
Rechtsreferendariat – Verwaltungsstation (3 Monate) mit verschiedenen Rechtsgebieten

Sie unterstützen unsere Juristen/Juristinnen (w/m/d) in den Bereichen Personal, Organisation und Einkauf oder in der Rechtsaufsicht, im Justiziariat sowie bei der Prüfung beamtenrechtlicher Entscheidungen

  • selbstständige Bearbeitung rechtlicher Fragestellungen
  • Begutachtung von Verwaltungsvorgängen
  • Anfertigen von Schriftsätzen
  • Teilnahme am Tagesgeschäft sowie an internen Fachgesprächen zur Beratung von Rechtsfragen

Das bringen Sie mit

  • abgeschlossenes erstes juristisches Staatsexamen mit mindestens der Note „befriedigend“
  • Fähigkeit, sich schnell und zuverlässig in unbekannte Rechtsgebiete einzuarbeiten
  • Fähigkeit, komplexe Sachverhalte adressatenorientiert aufzubereiten und zu präsentieren
  • gute Kenntnisse im Umgang mit MS Office
  • Kenntnisse im Bereich der Gleichstellung von Frauen und Männern und des Schwerbehindertenrechts*
 
*oder die Bereitschaft, sich diese Kenntnisse anzueignen. Die BAnst PT unterstützt Sie bei der Teilnahme an entsprechenden Qualifizierungsmaßnahmen.

Weitere erforderliche Qualifikationen

  • selbstständige, strukturierte und zielorientierte Arbeitsweise
  • gute mündliche und schriftliche Kommunikationsfähigkeit
  • sicheres und situationsangemessenes Auftreten
  • Teamfähigkeit
  • Dienstleistungsverständnis
  • Interesse am digitalen Wandel
  • Problemlösefähigkeit und Kreativität
  • strategisches Denken
  • Belastbarkeit und Durchsetzungsvermögen

Das bieten wir

  • spannende Aufgabenbereiche
  • abwechslungsreiche Tätigkeit in einem guten Betriebsklima
  • vielfältige Perspektiven innerhalb der Behörde
  • sehr gute Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • flexible Arbeitszeit
  • betriebliches Gesundheitsmanagement
  • enge Betreuung
  • Lerntage nach Vereinbarung
 
Die BAnst PT gewährleistet die berufliche Gleichstellung aller Geschlechter. Schwerbehinderte Personen werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt. Die Stelle ist grundsätzlich auch für Teilzeitbeschäftigungen geeignet. Die Bildungsvoraussetzung muss spätestens bei Einstellung nachgewiesen werden.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Das freut uns!

Bitte bewerben Sie sich unter Angabe der Kennziffer „Referendariat“ ca. 3 Monate vor Ihrem gewünschten Starttermin und geben Sie Ihre Präferenz hinsichtlich der o.g. Einsatzbereiche an.

Jetzt bewerben
Bundesanstalt für Post und Telekommunikation
Deutsche Bundespost
Herr Andreas Peter (11-7)
0228 9744 328
Heinrich-Konen-Str. 1
53227 Bonn

Stelle teilen
Druckansicht
Kontakt
Login für Beschäftigte in fam. Auszeit